Schwangerschaftsberaterin gesucht

Teilzeitstelle (0,5 VzS) vom 01.02.2018 bis 31.07.2018

Schwangerschaftsberaterin gesucht

Wir bieten eine Teilzeitstelle (0,5 VzS), Krankheitsvertretung, im Bereich Beratung – hier Schwangerschafts(konflikt)beratung – im IRIS-Regenbogenzentrum vom 01.02.2018 bis 31.07.2018.

Das IRIS ist ein Familienzentrum in Halle, Schleiermacherstraße 39. Unsere Arbeitsbereiche umfassen die Beratung und Begleitung junger Familien. Die Schwangerenberatungsstelle arbeitet Hand in Hand mit allen anderen Bereichen des Hauses (Erziehungsberatung, Familienbildung) zusammen.

Die geforderte Grundqualifikation wäre: Psycholog*in, Ärztin, Arzt, Pädagog*in, staatlich anerkannte/r Sozialpädagog*in, staatlich anerkannte/r Sozialarbeiter*in, Theolog*in mit nachgewiesener therapeutischer oder psychologischer Ausbildung.
Eine Zusatzqualifikation zur Erlangung von fachspezifischem Wissen entsprechend der Anforderungen gemäß § 3 Abs. 1 des Ausführungsgesetzes des Landes Sachsen-Anhalts zum Schwangerschaftskonfliktgesetz in Verbindung mit § 2 des Schwangerschaftskonfliktgesetzes ist erforderlich.

Wir pflegen in unserem Haus dem Teamgeist, erwarten Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Freude an der Arbeit.
Wenn Sie Lust an der Aufgabe haben, bewerben Sie sich bei uns unter:

IRIS-Regenbogenzentrum
Schleiermacherstraße 39
06114 Halle
Telefon 0345 52 11 232
Fax       0345  52 11 233


oder persönlich im Büro 1. Etage

Ansprechpartnerin:  E. Pfeiffer

Zurück zur Startseite